Neuigkeiten und Impressionen

Kreuzottern

März 2023
Die ersten Kreuzottern möchten die Sonnenstrahlen genießen. Bitte nicht stören! Psst !!

Vogelwelt

September 2022
Unsere Besucherin Elke Püffel hat Anfang September interessante und seltene Vögel im Himmelmoor fotografiert. Nachfolgend eine extra Galerie.

Trockenheit im Moor

August 2022 und 2023
Das Moor ist viel zu trocken!

Sonnentau

Juli
An den Rändern der Gewässer hat sich der Sonnentau sehr gut ausgebreitet, er bildet jetzt seine langen Blütenstengel.

Graugänse

Juli 2022
Graugänse rasten abseits der Wege.

Glockenheide

Juni 2022
Im juni und Juli blüht die Glockenheide mit ihren kleinen rosa Glöckchen.

Lichtfangaktion

Juni 2022
Öffentliche Lichtfangaktion Nachtfalter.

Sonnentau

Mai 2022
Der Sonnentau lässt sich langsam blicken.

Wollgras

Mai / Juni
Das Wollgras hat Ende Mai bis Juni seine volle weiße Pracht entwickelt.

Kiebitze

Mai 2023
Zwei Kiebitze im Balzflug.

Wollgras

Mai 2022
Die weissen Puschel des Wollgras lassen sich blicken.

Auf den kleinen Bereichen hat sich das Torfmoos gut ausgebreitet.

Wollgras

April 2022
Im April blüht das Wollgras mit kleinen grünen Blüten.
Im Mai-Juni entsteht dann der Fruchtstand mit den herrlich weißen Puscheln.

Erdkröte

April 2022
Mitte April hat sich eine Erdkröte vor unserem Torfwerk verlaufen.
Wir haben ihr über die Straße geholfen.

Blaue Frösche

März 2022
Am letzten März-Wochenende gab es wieder blaue Frösche zu sehen.
Die Männchen des braunen Moorfrosches färben sich für nur ein paar Tage im Frühjahr bei warmem Wetter in der Paarungszeit blau.

Kreuzottern

Februar 2022
Seit einigen Tagen scheint die Sonne und trotz noch niedriger Temperaturen genießen die ersten Kreuzottern die wärmende Sonne!

Stimmung

Dezember 2021
Unser Himmelmoor beeindruckt immer wieder mit Stimmungsbildern. Hier ein farbenprächtiger Dezember-Abend.

Sonnentau

Oktober 2021
Sonnentau, aufgenommen im Oktober.

Himmormoor TV

Oktober 2022
Dieses Oktober-Foto aus dem Himmelmooor war das Schlussbild im NDR Schleswig-Holstein Magazin um 19:30 Uhr samt Erwähnung „Himmelmoor bei Quickborn“.

Stimmung

September
Unser Himmelmoor beeindruckt immer wieder mit Stimmungsbildern.

Vierfleckkreuzspinne

August 2021
Eine weitere ungewöhnliche Spinne ist die Vierfleckkreuzspinne, oft an gleicher Stelle wie die Wespenspinnen. Charakterristisch ist der fast kirschgroße gelbe Hinterleib mit vier Flecken wie auf einem Würfel.

Vespenspinne

August / September
Ab August erscheinen viele Spinnen mit ihren Netzen. Eine außergewöhnliche Spinne bei uns ist die Wespenspinne mit ihrem wespenähnlichen Hinterleib der allerdings nur bei den Weibchen so gebändert ist. Die viel kleineren Männchen sind längsgestreift und werden nach der Paarung meistens verspeist. In bestimmten Bereichen des Moores mit hohen Gräsern kommt die Spinne in großer Zahl vor. Typisch für ihre Netze sind elastische Fäden zur Stabilisierung (Stabiliment).

Ende August spinnen die Weibchen einen Eicocon in dem die Eier überwintern.

Diese Eicocon kann man jetzt an vielen Gräsern in niedriger Höhe entdecken.
Die kleinen Spinnen schlüpfen im Frühjahr und lassen sich mit Spinnenfäden im Wind verteilen.

Schlingnatter

August 2021

Neben der bekannten giftigen Kreuzotter haben im Himmelmoor eine größere Population von ungiftigen Schlingnattern. Die Schlingnatter ist eine Würgeschlange. Ungewöhnlich, selbst für unsere Reptilienexperten war mein Foto von einer ausgewachsenen Schlingnatter direkt neben einer Kreuzotter auf dem Bild im Vordergrund.

2-3 Wochen später Ende August entdeckten wir fast an der gleichen Stelle kleine frisch geborene Schlingnattern, zusammengerollt klein wie ein 2€ Stück. Das Auge ist trübe, es steht die erste Häutung bevor. Kreuzottern und Schlingnattern sind lebendgebährend und legen im Gegensatz zur Ringelnatter keine Eier.

Graugänse

August 2021
Bei guten Wetter rastet am Nachmittag auf unseren Dämmen im Moor eine größere Anzahl Graugänse.

Teufelsabbiss

August 2021
Der im Oktober 2019 in großer Zahl gepflanzte Teufelsabbiss (siehe Aktivitäten) blüht und fühlt sich besonders zwischen dem Pfeiffengras auf dem Torfboden wohl.

Libellen

August 2021
Im August paaren sich die Libellen und bilden ein „Paarungsrad“.

Goldammer

August 2021
Eine Goldammer ruht sich auf den Gleisen aus.